Download e-book for kindle: Agenda 2010: Innerparteilicher Diskurs als „Putsch von by Besnik Tahiri

By Besnik Tahiri

ISBN-10: 3656615527

ISBN-13: 9783656615521

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches approach Deutschlands, observe: 1.7, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Politikwissenschaften), Veranstaltung: Die SPD vor der Bundestagswahl 2013, Sprache: Deutsch, summary: Nachdem die Demokraten und die Labour celebration in Großbritannien den dritten Weg für sich erkannt haben, battle er von nun an wieder geläufig. Denn der dritte Weg ist nicht neu. Es hat viele dritte Wege in der Vergangenheit gegeben, herangeführt von verschiedenen politischen Gruppierungen, auch von rechtsextremen. Zeitweise wurde diese Formulierung nicht mehr verwendet. Im Zuge dessen wurde der damalige deutsche Bundeskanzler Gerhard Schröder darauf aufmerksam. Er arbeitete mit dem früheren Premierminister Tony Blair ein Dokument aus, das das Ziel verfolgte, das Ansehen der Sozialdemokratie, ihre Ideen und Programme zu erneuern und zu modernisieren, ohne ihre traditionellen Werte zu verlieren. Als deutsche Analogie dieses Papiers kann die time table 2010 bezeichnet werden. Doch ihre Umsetzung fand nicht bei allen Mitgliedern der SPD Zustimmung. Die SPD hat seit ihrem Regierungsantritt 1998 zahlreiche Mitglieder und Wahlen verloren.
Journalisten sprechen von „einem Putsch von oben“. Die autoritär durchgesetzte Politik der time table 2010 hat viele Mitglieder und Wähler verprellt, da sie dem Bild vieler Anhänger von einer sozialen und demokratischen Politik widersprach.

In Kenntnis dieser Fakten stellt sich die Frage, ob sowohl die SPD als Partei als auch die öffentliche Meinung diesen sozialpolitischen Reformen noch nicht gewachsen warfare. Maßnahmen der schedule 2010 haben bedeutende Änderungen in den verschiedensten Bereichen ausgelöst: Wirtschaft, Arbeitsmarkt, Bildungs- oder Familienpolitik, um einige zu nennen. Wie hätte guy einen innerparteilichen Konsens herbeiführen können? Existierte überhaupt die Absicht, diesen zu suchen? Gab es einen innerparteilichen Diskurs oder battle es Schröders „Basta“-Politik, die die Reformen der schedule 2010 herbeizwang?

Der vorliegende Beitrag setzt sich mit der zuletzt genannten Fragestellung auseinander. Es soll nicht untersucht werden, ob die umgesetzten sozialpolitischen Reformen der time table 2010 die richtigen oder falschen waren; vielmehr soll untersucht werden, ob und wie der innerparteiliche Diskurs der SPD bei der Umsetzung der schedule 2010 stattgefunden hat. Diesbezüglich wird zunächst die Theorie des dritten Weges nach Anthony Giddens vorgestellt. Als Nächstes wird näher auf die geplanten Maßnahmen der schedule 2010 eingegangen. warfare die schedule 2010 das Resultat eines innerparteilichen Diskurses oder ein "Putsch von oben"?

Show description

Read Online or Download Agenda 2010: Innerparteilicher Diskurs als „Putsch von oben“?: Die sozialdemokratische Entwicklung vom dritten Weg (German Edition) PDF

Best perspectives on law books

Download e-book for iPad: Föderalismus und Finanzverfassung: Entwicklungsgeschichte by Maximilian Schmidt

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches process Deutschlands, be aware: 1,0, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Institut für Politische Wissenschaft), Veranstaltung: Föderalismus in Deutschland, Sprache: Deutsch, summary: Die föderalen Finanzbeziehungen in der Bundesrepublik haben sich systematisch mit einer „relativ kontinuierlichen Tendenz in Richtung Unitarisierung und Politikverflechtung“ gefestigt.

Download e-book for kindle: Das neue Anforderungsprofil an direkt gewählte Bürgermeister by Niels Haberlandt

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches approach Deutschlands, observe: 1,3, Universität Potsdam, Veranstaltung: Kommunaldemokratie im Wandel, thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Mit dem Beginn der 90er Jahre gerieten die institutionellen Grundlagenkommunaler Politik in der Bundesrepublik Deutschland, gleichermaßen wie dieinternen Prozesse und Strukturen, unter starken Veränderungsdruck.

Download e-book for iPad: Der Mythos des Parteienkartells. Eine Folge des Populismus by Saltan Gindulin

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, notice: 1,3, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Politikwissenschaft), Veranstaltung: Hauptseminar: Neuere Befunde der vergleichenden Parteienforschung, Sprache: Deutsch, summary: Die neueren Befunde der Parteienforschung haben eins gemein, sie zeigen, dass die Parteienlandschaften der sogenannten „etablierten“ westlichen Demokratien oder besser „advanced post-industrial democracies“(Kitschelt: 2000.

The Development of the Rule of Law in ASEAN: The State and by Imelda Deinla PDF

An interdisciplinary paintings that relatively reports rule of legislation practices and the connection among the rule of thumb of legislations and neighborhood integration, an issue mostly explored in eu integration. by way of taking a look at the functionality of the guideline of legislation in ASEAN instead of what it 'means' measured on normative notion, the publication situates the rule of thumb of legislations in broader institutional and political procedures within the member states and in nearby kinfolk to teach the motivations of member states in adopting a unusual kind of neighborhood structure.

Extra info for Agenda 2010: Innerparteilicher Diskurs als „Putsch von oben“?: Die sozialdemokratische Entwicklung vom dritten Weg (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Agenda 2010: Innerparteilicher Diskurs als „Putsch von oben“?: Die sozialdemokratische Entwicklung vom dritten Weg (German Edition) by Besnik Tahiri


by John
4.0

Rated 4.17 of 5 – based on 24 votes